Logo der Universität Wien

Abgeschlossene Projekte

2013

Karin Liebhart:

Divided Memories? Visuelle Darstellungen des 20. Jahrhunderts in europäischen Geschichtsbüchern

  • Leitung: Karin Liebhart
  • Mitwirkung: Projekt am Demokratiezentrum Wien
  • Förderung: Jubiläumsfond der OeNB
  • Beschreibung: Eine vergleichende Analyse von visuellen Repräsentationen der Geschichte des 20. Jahrhunderts in europäischen Geschichtsschulbüchern.
  • Laufzeit: 2011-2013
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Tatiana Zhurzhenko:

Soviet War Memorials in Eastern Europe and the Victory Day

  • Leitung: Mischa Gabowitsch
  • Mitwirkung: Einstein Forum (Potsdam)
  • Förderung: Memorial Moscow, Französisch-Russisches Zentrum für Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Beschreibung: Länderübergreifende Untersuchung der Inteaktion lokaler Gemeinschaften mit sowjetischen Kriegsdenkmälern bei den Befreiungsfeierlichkeiten.
  • Laufzeit: 2013
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

CRIM Subproject: Russian Identity in the Media and Identity Politics in Eastern Europe

  • Leitung: Markku Kangaspuro
  • Mitwirkung: Aleksanteri Institut, Universität Helsinki
  • Förderung: Universität Cambridge, Universität Bergen, Universität Helsinki, Universität Tartu, Universität Groningen
  • Beschreibung: Projekt im Rahmen des internationalen Memory at War Projekts.
  • Laufzeit: 2010-2013
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

2012

Dieter Segert:

Demokratie in unsicheren sozialen Räumen – Zum Zusammenhang von Migration und Demokratie in Serbien

  • Leitung: Dieter Segert, Vedran Dzihic, Heinz Fassmann
  • Mitwirkung: Simone Tögel, Katarina Kujacic, Silvia Nadjivan, Belgrader Insitut für Sozialwissenschaften (u.a. Irena Ristic)
  • Förderung: Jubiläumsfond der OeNB (Projektnr.: 13741) und BMWF
  • Beschreibung: Projekt von Forschungsplattform „Wiener Osteuropaforum“ und IDM
  • Laufzeit: 2010-2012
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Dorothée de Nève:

Nachwuchstagung Perspektiven der (Post-)Demokratie in Theorie und Praxis – Wissenschaft in Bewegung

  • Leitung: Jaroslav Kučera, Dorothée de Nève, Dieter Segert
  • Mitwirkung: FernUniversität Hagen, Universität Wien, Karls-Universität Prag
  • Förderung: Hagener Forschungsdialog (FernUniversität Hagen), Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds, Institut für Politikwissenschaft (Universität Wien)
  • Beschreibung: NachwuchswissenschaftlerInnen von drei Universität en stellen in Einzelvorträgen Ergebnisse aus ihren aktuellen Forschungsarbeiten vor.
  • Laufzeit: 2012-2013
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

2011

Dieter Segert:

Transformation and Democratisation in the Balkans: Shaped by Tensions between Europeanisation and Building Nation-states. A Case Study of Bosnia-Herzegovina, Croatia and Serbia

  • Leitung: Dieter Segert
  • Mitwirkung: Vedran Dzihic, Angela Wieser
  • Förderung: FWF
  • Beschreibung: Artikel in uni:view
  • Laufzeit: 2008-2011
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Tatiana Zhurzhenko:

Politics of Memory and National Identity in post-Soviet Borderlands: Ukraine/Russia and Ukraine/Poland

  • Leitung: Tatiana Zhurzhenko (Elise-Richter-Stipendiatin)
  • Mitwirkung: Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Wien
  • Förderung: FWF
  • Beschreibung: Aufarbeitung und Neudeutung der Vergangenheit in Städten der ukrainisch-russischen und ukrainisch-polnischen Grenzregionen.
  • Laufzeit: 2007-2011
  • Weitere Informationen finden Sie hier (S. 3).

2010

Dieter Segert:

Initiativkolleg „Vienna School of Governance“ (Lehrprojekt)

  • Leitung: Josef Melchior (Sprecher)
  • Mitwirkung: Dieter Segert (Mitglied der Faculty)
  • Förderung: Universität Wien
  • Beschreibung: Doktoratsprogramm
  • Laufzeit: 2007-2010
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

2009

Karin Liebhart:

Indikatoren für Demokratiequalität: Reformdiskussionen und Demokratiewahrnehmung der Bevölkerung

  • Leitung: Anton Pelinka
  • Mitwirkung: Karin Liebhart (Durchführung) mit Hubert Sickinger
  • Förderung: Dr. Karl Renner-Institut
  • Beschreibung: Ländervergleich hinsichtlich der Auswirkungen der Europäisierung politischer Systeme, multi-level-governance und digitaler neuer Medien (Web 2.0).
  • Laufzeit: 2009
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Dieter Segert:

The (Re-)integration of Ukraine into Europe

  • Leitung: Juliane Besters-Dilger
  • Mitwirkung: Dieter Segert (Mitglied der Projektleitung), Lina Klymenko
  • Förderung: Universität Wien
  • Beschreibung: Durchführung im Rahmen des Forschungsschwerpunktes der Universität Wien „Transformationsprozesse in Südost- und Osteuropa“.
  • Laufzeit: Oktober 2006 – Frühjahr 2009
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Iinitiativkolleg „Kulturen der Differenz“ (Lehrprojekt)

  • Leitung: Heinz Fassmann (Sprecher)
  • Mitwirkung: Dieter Segert (Betreuung) mit Andreas Pribersky
  • Förderung: Universität Wien
  • Beschreibung: Doktoratsprogramm
  • Laufzeit: 2006-2009
  • Weitere Informationen finden Sie hier (S. 101).

Tatiana Zhurzhenko:

Gender, Nation and Reproduction: Demographic discourses and politics in Ukraine after the Orange Revolution (2005-2008)

  • Leitung: Krassimira Daskalova, Caroline Hornstein Tomic,  Kar Kaser
  • Mitwirkung: Kooperation mit Humanitarna Initsiatyva (ukrainische NGO)
  • Förderung: ERSTE Stiftung
  • Beschreibung: Teil des internationalen Forschungsprojekts Gendering Post-Socialist Transition - Studies of Changing Gender Pespectives.
  • Laufzeit: 2009
  • Weitere Informationen finden Sie hier.
Institut für Politikwissenschaft
Universitätsstraße 7 / 2.Stock
A-1010 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0